Mittwoch, 21. März 2018

Taschenspieler 4 Carrybag


Auf den letzten Drücker habe ich die Carrybag fast fertig. Fast deshalb, weil meine Buchschrauben leider zu kurz waren um die Träger zu befestigen. Neue sind bestellt, kommen aber erst morgen. Foto der Endversion reiche ich nach. Sie ist schon etwas aufwändiger zu nähen. Hat aber eine tolle Größe z.B. für den Einkauf vom Wochenmarkt. Aber ich könnte sie mir auch als Schwimmtasche vorstellen.
Nachdem ich so oft Oilskin als Taschenmaterial gesehen habe, musste ich es unbedingt auch probieren. Dank der tollen Kommunikation und der schnellen Lieferung von "Elsbethundich" hat das auch geklappt. Es lässt sich super verarbeiten. Verstärkt habe ich diesmal nix. Im Gegensatz zu meiner Ruckzuck Tasche ist die Carrybag sehr schlicht gehalten. Die Träger sind aus Kunstleder genäht. 

Hier habe ich mit einer Schablone und Stoffmalfarbe gewerkelt. Die Flügel hätten etwas höher gekonnt. Was soll es.. Geht auch so.


Innenfutter vom Möbelschweden.


Ansonsten nur mit einer Reißverschluss Innentasche.
Dann schicke ich meine Tasche rüber zu Emma. Wir hören uns bald mit der Herzmuschel. 
Habt es fein bis bald
Eure Carmen