Montag, 23. November 2015

Es gibt mich noch...

Mein letzter Post ist inzwischen schon verdammt lange her. Und irgendwie weiß ich grad nicht so recht, wie ich anfangen soll...

Genäht habe ich einiges in letzter Zeit. Doch mein Ansprüche an vorzeigbare Fotos sind gestiegen. Aber mir fehlt die Zeit mich damit näher zu beschäftigen. Meine Kamera spinnt auch immer noch und die Zeit rast einfach. Ein bisschen blogfaul bin ich auch gewesen, das gebe ich  zu.  Aber heute möchte ich euch mal wieder etwas genähtes zeigen.

Die Fotos sind schon im September entstanden, als das Wetter noch so toll war. 
Ich habe eine "Issy" von Fee Fee genäht. In den Schnitt habe ich mich sofort verliebt und es sind schon einige Varianten unter meiner Maschine hervorgehüpft. Der Schnitt ist so vielseitig und einfach genial ( nein, ich werde nicht gesponsert). Dies hier ist die Kleid-Variante. 
Vernäht habe ich das erste Design von Susn alias raxn- Nelvita. Der Stoff ist ein Traum. Ich bin absolut begeistert.








Schön ,das hier immer noch jemand vorbeischaut.
Ich wünsche euch eine schöne Woche und versuche mich bald wieder zu melden.

Ganz liebe Grüße


Verlinkt wird zu Meitlisache und zu kiddikram.

Kommentare:

  1. Schön ... dass du wieder da bist. Das Kleidchen ist toll geworden. Es gefällt mir super gut. Ich bin schon auf deine nächsten Projekte gespannt!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carmen,
    schön, dass du dich wieder meldest. Und dann auch noch mit so einem hübschen Kleidchen! Ja, in den Schnitt habe ich mich auch verliebt, und ich finde, dass du die Stoffe perfekt dazu gemixt hast. Ich muss meine Tochter doch auch noch mal zu petrol überreden.... so gut gefällt mir das.
    Deine Bilder finde ich übrigens richtig schön. Da gibt es aus meiner Sicht nichts zu verbessern. Sie sehen wunderbar natürlich aus, was ich sympathischer finde, als sterile "Hochglanzfotos", die auch in einen Katalog passen würden.
    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Schön, das Du mich gefunden hast. Ich freue mich über Deinen Kommentar. Liebe Grüße Carmen