Donnerstag, 28. Februar 2013

Es rumst heute wieder

Endlich kann ich mal wieder meinen Beitrag zu Rums leisten. Dank an Muddi für die tolle Idee
Diesmal habe ich mal wieder Midsommar genäht. Allerdings nicht als Wenderock, sondern einfach. Aus tollem Strickwalk. Läßt sich toll tragen und schon jetzt ein absolutes Lieblingsteil.
Ich laß dann mal die Bilder sprechen....

Den Loop dazu habe ich nach dem tollen ebook von Tanja gestrick-häkelt. Nennt sich tunesisch häkeln, macht Riesenspaß. Aber Vorsicht-hoher Suchtfaktor. Nummer 2 und 3 sind auch schon so gut wie fertig. Inspiriert wurde ich mal wieder von Sabine.






Ich geh dann mal bei den Anderen Mädels gucken, wie es bei euch rumst
Liebe Grüße Carmen

Mittwoch, 27. Februar 2013

Getaggt, wie? Was?



 Von der lieben Franzi wurde ich getaggt. Nachdem ich mich mit den Spielregeln vertraut gemacht habe, hier nun meine Aufgabe:

11 Sachen von mir erzählen bzw. schreiben...
11 Fragen beantworten...
11 weitere Blogs Fragen stellen und diese darüber informieren…
Also, da wäre Folgendes:

1.  Das Nähen habe ich wiederentdeckt als meine Tochter vor fast 7 Jahren geboren wurde. Vor ganz langer Zeit habe ich Teddys und Waldorfpuppen genäht. Kreativ war ich schon immer.
2.  Ich bin glücklich verheiratet und habe 2 Jungs und ein Mädel.
3.  Mein Tag hat eigentlich zu wenig Stunden, um meine Ideen alle umzusetzen.
4.  Ich nähe, häkel, stricke und bastel sehr gern.
5.  Wenn ich Abends nicht zu müde bin, lese ich gern ein Buch.
6.  Ich freue mich auf den Frühling, wenn wir endlich wieder viel draussen sein können.
7.  Ich bin spontan.
8.  Ich tanze gern.
9.  Bin manchmal etwas ungeduldig.
10.           Freibadgänger
11.        Ich   Feier gern



11 Fragen an mich
1.   Spielst du Lotto?
Nein, gebe das Geld lieber sinnvoll aus(Stoff kaufenJ)

2.   Hast du dich schon mal maßlos über ein selbst genähtes Werk geärgert?
Ja, es hängt immer noch am Schrank und wartet auf Fertigstellung.

3.   Milchkaffee oder heißer Kakao?
Milchkaffee

4.   Guckst du gern Trickfilme?
Ja, mit meinen Kindern.

5.   Kennst du dich in der Fußballbundesliga aus?
Nein, Fußball interessiert mich nicht.

6.   Bist du eitel?
Ja, eigentlich schon. Ich würde niemals im Jogginganzug einkaufen gehen u. gehe nicht ungeschminkt aus dem Haus.
7.   Treppe oder Fahrschstuhl?
Da ich im 4.Stock arbeite (das sind acht Treppen) habe ich einen Kompromiss, Hoch Fahrstuhl, runter immer Treppe.

8.   Wohin würdest du auswandern?
Dahin, wo es warm ist.

9.   Dein letzter peinlicher Moment?
Fällt mir nicht ein- hab ich wohl verdrängt denke ichJ

10. Was war das mutigste oder gewagteste in deinem Leben?
Meine Arbeit im Direktvertrieb. D.h. frei vor Menschen zu Reden. Aber man wächst mit seinen Aufgaben und es hat mir viel gebracht.

11. Lieber Eiche rustikal oder Modern Style?
Wir leben in einem Holzhaus. Kein Eiche rustikal,  aber ziemlich viel helles Holz.

So Ihr Lieben, hier sind meine Fragen an euch:

1. Was hast Du als Letztes genäht?
2. Welches ist Dein Lieblingsbuch?
3. Wo würdest Du gern mal Deinen Urlaub verbringen?
4. Lieber Schokolade oder Herzhaft?
5.Für wen hast Du als Teenie geschwärmt?
6. Seit wann nähst Du?
7. Welche Hobbies hast du noch?
8. Gehst du gern ins Freibad?
9. Fahrrad oder Auto?
10. Hast Du ein Lieblingsschnittmuster?
11. Schick oder eher sportlich leger?


Folgende Blogs habe ich getaggt:


Ich habe nur 8 Blogs getaggt. so hier nochmal die Regeln:
Ziel dieser Aktion ist es, die lieben Menschen hinter den Blogs 
etwas besser kennen zu lernen und die Regeln sind:

~ schreibe 11 Dinge über dich
~ beantworte 11 Fragen die dein Tagger gestellt hat
~ überlege dir selber 11 Fragen die du stellen möchtest
~ suche dir 11 Blogs die du taggen möchtest, wenn möglich unter 200 Leser
~ benachrichtige die glücklichen Blogger
~ zurück taggen ist nicht erlaubt
~ setzte bitte den Link von deinem Beitrag unten ins Kommentarfeld
So, das wars von mir und nun dürft ihr! Viel Spaß, ich bin schon ganz neugierig auf Eure Antworten.
Liebe Grüße Carmen



Sunje auch bei uns

Im Moment gibt es hier ja eher wenig zu sehen. Das heißt aber nicht, das ich nicht fleißig war. Meine Nähma ist endlich wieder da und ich habe einiges genäht. Leider schaffe ich es nicht immer gute Fotos zu machen.
Wird Zeit, das wieder Fotos im Freien möglich sind.
Als ich das ebook von Frau Liebstes gesehen habe, war es um mich geschehen....Sunje ist einfach genial. super zu mixen. so finden auch kleine Stoffreste ihre Verwendung.

So genug geredet, nee geschrieben :-) Schaut einfach selbst:




Ein paar Mützen sind auch noch entstanden. Emma liebt ihre Eulen-Mütze und hat sich noch eine gewünscht.


Für mein Patenkind ist noch eine Monsta-Mütze mit passendem Halswärmer entstanden.


So, das wars erstmal bis ganz bald liebe Grüße Eure Carmen