Samstag, 4. Februar 2012

Nadelkissen und Puppenkleidung

Da ich gestern mit zwei Freundinnen zum Nähen verabredet war, habe ich am Mittwoch endlich mal die tollen Nadelkissen ausprobiert. Ich kann nur sagen, die machen süchtig. Hier konnte ich auch mal einige meiner Fimo-Knöpfe verarbeiten. Ich konnte gar nicht aufhören. So konnten die zwei sich dann eins aussuchen. Da sie noch nicht solange nähen. war das genau das Richtige.
Genäht haben sie dann Loop und Eulenkissen. Der Abend war ein voller Erfolg. Das machen wir bald wieder. Oder Mädels?





























Heute Mittag kam dann meine Tochter und war der Meinung, dass ihre Puppe bei der Kälte auch friert und dringend eine Jacke braucht. Aber gerne doch :-)).


Die Hose haben wir vor kurzem zusammen genäht. Emma möchte unbedingt auch eine Nähmaschine. Muß wohl in den Genen liegen....

Einen schönen Abend liebe Grüße Carmen

Donnerstag, 2. Februar 2012

Letizia

Als ich das neue ebook bei Julia (lillesol & pelle) gesehen habe, konnte ich nicht wiederstehen. Gerade die Tage habe ich im Geschäft vor einer Tasche von  e*prit gestanden in genau dieser Größe. Nur der Preis hat mir nicht gefallen.

Somit kam mir diese Tasche gerade recht. Genäht aus pinkem Leder von hier Sie ist nicht so groß, hat aber genug Platz für Geldbörse, Handy und einige Kleinigkeiten. Innen hat sie ein Reißverschlußfach und ich habe noch eine Handytasche sowie einen Schlüsselfinder angebracht.
Da ich keine D-Ringe hatte, habe ich  Taschenringe verwendet. Die Tasche ist schnell genäht. Hab mir das ebook gestern Abend gekauft und gleich genäht.



Da ich es ja gerne passend mag, wird es die Tage noch eine Geldbörse, ein tatü etc. geben. Überlege auch, mir noch einen langen Tragegurt zu nähen. Ich habe die Hände gerne frei.

Einen schönen Abend und liebe Grüße Carmen