Samstag, 14. Januar 2012

Häkelnachschub

Heute mal nichts Genähtes, nicht das ich nicht kreativ war, aber bin nicht zum fotografieren gekommen. Brauchte mal wieder "Deko" für genähte Werke. Einige hab ich schon verarbeitet. Was ich damit gemacht habe, zeige ich euch sobald ich ein Foto hinbekomme.:-)

Liebe Grüße Carmen

Dienstag, 10. Januar 2012

9 Monate hat es gedauert...

....bis er fertig war. Der Poncho für Emma. Zwischendurch wollte ich schon aufgeben. Das ständige Maschenzählen war doch mühsam, aber es hat sich gelohnt durchzuhalten. Das Ergebnis kann sich glaube ich sehen lassen.
Liebe Grüße Carmen

Montag, 9. Januar 2012

Was braucht Frau im neuen Jahr?

Genau, eine neue Tasche. Während ich damit beschäftigt war, die Accessoires für meine Tasche zu nähen, hab ich doch fast nicht mitgekriegt, das ich gewonnen habe. Meine erste Verlosung. Bei der lieben Julia habe ich ein ebook meiner Wahl gewonnen. Ich freue mich riesig. So ein Glück. Da ich schon einige ebooks von ihr habe, nehm ich doch jetzt glatt mal Rudi. Jippie, ich kanns noch gar nicht glauben.

So, jetzt aber mal zu meiner neuen Tasche. Fertig ist sie seit Freitag, da ich aber gern alles passend habe, gab es noch diverse Kleinigkeiten dazu.
Die Tasche ist mal wieder eine Ida von hier. Z.Zeit meine Lieblingstasche. Achtung es folgt eine Bilderflut :-)
   Vorderseite

  Rückseite mit Reißverschlußfach

 Hier die Tasche für die Karten, tatü, Geldbörse und Chiptäschchen.

Eine Geldbörse ( es ist eine etwas verkleinerte Reini) von hier. Auf meine Bedürfnisse angepaßt und mit Steckschloß.  Aus dem tollen Staaars.

Dazu noch eine Aufbewahrung für die vielen Karten die Frau so hat. Aus dem Buch von mymaki. Außen aus türkisem Leder von hier

Und natürlich ein tatü und ein Täschchen für den Einkaufschip (den ich sonst ständig suche :-))
Hier noch ein Blick ins Innere, mit Handytasche und ganz wichtig- Schlüsselfinder zum snapen. Hat sich bewährt.
Das wars dann vorläufig, mir fällt bestimmt noch was ein, das ich dringend brauche :-)))
Ganz liebe, aber leider immer noch verregnete Grüße Carmen

Sonntag, 8. Januar 2012

Partnerlook mit der liebsten Tochter

solange sie es noch zuläßt, wollte ich einmal etwas gemeinsam mit meiner Tochter anziehen. Für Emma gab es Noelle und für mich einen amy- Rock ( ist bereits mein zweiter und sicher nicht der letzte). Schnell genäht und super bequem. Beide Schnittmuster von hier. Genäht aus türkisem Cord vom letzten Stoffmarkt, der aber etwas zu elastisch und steif ist. Bei meinem Rock ist das nicht so dramatisch, bei Emmas steht es manchmal unschön ab. Aber Emma stört das nicht. Hätte euch ja gerne Bilder am Modell gezeigt, aber das gestaltet sich z. Zeit etwas schwierig.
Verregnete Grüße und eine schönen Sonntag schickt euch Carmen, die sich jetzt kreativ austobt:-)

 Bei Emmas Rock habe ich auf die Schnürung hinten verzichtet und ihn eine Nummer kleiner und ohne Nahtzugabe genäht. Der Letzte ist immer noch zu groß. Diesmal sitzt er perfekt.
Bei meinem Rock habe ich die Taschen mal mit Paspelband genäht. Gefällt mir gut und hat auch gut funktioniert, hatte erst Respekt davor, war aber nicht schwer.