Sonntag, 4. November 2012

Lina mit Stulpen aus Püdorf

Ich habe mal wieder eine Lina von Frau Liebstes genäht. Diesmal mit dem tollen Kragen. Tolle Anleitung und einfach genial jetzt wo es kühler wird.



Und wie sollte es anders sein(grins), gab es natürlich auch was Passendes dazu. Die Wendestulpen Luzie von hier. Superschnell genäht, dürfen die natürlich nicht fehlen.


Sollte das Wetter es zulassen, gibt es noch Tragebilder. Eine schöne Woche wünsche ich euch.
Liebe Grüße Carmen


Kommentare:

  1. Super schön geworden; ich mag den Schnitt mit dem Kuschelkragen super gerne... und Stulpen sowieso :-)

    Eine schöne Woche...

    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön, ich liebe ja auch immer noch den Püdorf-Stoff. Sehr schöne Kombi :O)

    Sag mal halten die Stulpen gut, so ohne Bündchen oben ?

    Ganz liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  3. Mit dem Kragen sieht es einfach nur total süß aus und genau richtig für das Kälte Herbst Wetter. Und die Stulpen dazu einfach zum knutschen.

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Die Lina version muss ich unbedingt auch noch nähen!
    Ganz liebe grüsse, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Toll geworden! Beides gefällt mir suuupergut! Ich mag den Kragen bei der Lina auch total gern!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  6. sowohl die lina, als auch die stulpen sind sehr schön fröhlich! ich mag bunt im herbst!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  7. sieht Klasse aus. solche Stulpen muss ich auch mal ausprobieren!
    Lg Angi

    AntwortenLöschen

Schön, das Du mich gefunden hast. Ich freue mich über Deinen Kommentar. Liebe Grüße Carmen