Samstag, 5. Mai 2012

Geschenkverpackung

Heute sind 2 schnelle Täschchen nach dieser Anleitung entstanden.
Superschnell genäht.
Eine wird morgen als Geschenkverpackung zur Kommunion verschenkt. Die andere bekommt Emma (weil sie noch nicht genug Taschen hat bzw. nicht genug bekommen kann-grins).
Eine komplett aus Wachstuch die zweite Wachstuch und Baumwolle.
Man kann die Taschen auch wenden, sehr praktisch.
Schönes Wochenende GLG Carmen






Kommentare:

  1. Da wird sich Deine Emma bestimmt freuen! Und das andere Mädelchen auch....die sind so hübsch geworden!
    Liebenabendgruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. die sind echt süß geworden ! So schöne Wachstuchstoffe:-)
    Lg Angi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schön geworden! Die würden mir gleich für mich selbst auch gefallen ;-)))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Taschen kann man doch immer brauchen, gell:-) Das ist doch nicht nur bei den Töchtern so! Ich glaub auch beiden Müttern ist´s nicht anders...zumindest was mich betrifft! Die sind beide ganz bezaubernd!

    glg Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Carmen, danke dir für deine Glückwünsche. ;-)
    Hab mir schon stundenlang die Ottobre angeguckt. Bei den beschriebenen Anleitungen bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich alles verstehe. Hauptsache ich finde mal wieder Zeit zum nähen. Shelly wartet auch noch.
    Das Taschen DIY hab ich mir gleich gespeichert. Wirklich niedlich und eigentlich ganz einfach.
    Schönen Start in die neue Woche
    LG Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi,
      ja die Tasche geht superschnell. Zu der Ottobre: wenn Du schon ein Kleidungsstück genäht hast, bekommst Du es auch so gut hin. Wir sind ja ein bisschen verwöhnt von den tollen farbenmix Anleitungen. Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Nähen.

      LG Carmen

      Löschen

Schön, das Du mich gefunden hast. Ich freue mich über Deinen Kommentar. Liebe Grüße Carmen