Montag, 6. Februar 2012

Lunchbag

Schon seit langem wollte ich mir eine Tasche nähen, in der ich meine Brotdose und eine Flasche für die Arbeit transportieren kann. Es stand auch schon fest, welche Tasche ich dafür nähen wollte. Nur das Wachstuch hat noch gefehlt. Als ich dieses dann bei einer Freundin entdeckt habe, gab es kein Zurück mehr.


Genäht nach diesem Freebook. Ich habe es auf meine Bedürfnisse abgestimmt und entsprechend in der Höhe verlängert.


 Hier habe ich mal eine Flasche dazugelegt, damit man ein Vorstellung von der Größe bekommt. Es paßt locker eine 0,75liter Flasche hinein. Und weil mir das Wachstuch so gut gefällt und für noch mehr Standfestigkeit habe ich innen und außen Wachstuch genommen.


Liebe Grüße Carmen

Kommentare:

  1. Den hatte ich vor ein paar Tagen auch in der Hand, witzigerweise für das gleiche Projekt. Gut das ich mich für eine Retrovariante entschieden habe. Sonst hätte ich beim nächsten Treffen gar nichts zum präsentieren. Super schön geworden, da muss ich mich aber ganz schön anstrengen.
    Gruß Striz

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden :-)besonders mit dem Wachstuch sieht sie besonders gut aus!!!

    AntwortenLöschen

Schön, das Du mich gefunden hast. Ich freue mich über Deinen Kommentar. Liebe Grüße Carmen