Mittwoch, 21. März 2018

Taschenspieler 4 Carrybag


Auf den letzten Drücker habe ich die Carrybag fast fertig. Fast deshalb, weil meine Buchschrauben leider zu kurz waren um die Träger zu befestigen. Neue sind bestellt, kommen aber erst morgen. Foto der Endversion reiche ich nach. Sie ist schon etwas aufwändiger zu nähen. Hat aber eine tolle Größe z.B. für den Einkauf vom Wochenmarkt. Aber ich könnte sie mir auch als Schwimmtasche vorstellen.
Nachdem ich so oft Oilskin als Taschenmaterial gesehen habe, musste ich es unbedingt auch probieren. Dank der tollen Kommunikation und der schnellen Lieferung von "Elsbethundich" hat das auch geklappt. Es lässt sich super verarbeiten. Verstärkt habe ich diesmal nix. Im Gegensatz zu meiner Ruckzuck Tasche ist die Carrybag sehr schlicht gehalten. Die Träger sind aus Kunstleder genäht. 

Hier habe ich mit einer Schablone und Stoffmalfarbe gewerkelt. Die Flügel hätten etwas höher gekonnt. Was soll es.. Geht auch so.


Innenfutter vom Möbelschweden.


Ansonsten nur mit einer Reißverschluss Innentasche.
Dann schicke ich meine Tasche rüber zu Emma. Wir hören uns bald mit der Herzmuschel. 
Habt es fein bis bald
Eure Carmen

Mittwoch, 14. März 2018

Taschenspieler 4 von farbenmix RollUp



Die Rollup vom Taschenspieler 4 finde ich wirklich toll. Ziemlich schnell hatte ich meine 1. Tasche fertig. Leider ist mir ein kleines Missgeschick passiert, welches mir erst aufgefallen ist, nachdem ich fertig war. Ich habe die Reißverschluss- Tasche verdreht 😏. Somit lässt sie sich nicht wirklich öffnen. Die Tasche habe ich erstmal zur Seite gelegt. Wenn ich Lust habe, werde ich nochmal trennen. 

Da sie mir aber so gut gefällt, habe ich mir eine zweite genäht. Diesmal ist mir alles bis auf ein paar Kleinigkeiten gut gelungen. Hust...ich habe ja schon einige Taschen genäht, aber es war einfach der Wurm drin. Verschlossen habe ich diese mit Magnetverschlüssen. Die Innentasche ist aus Wachstuch und stabiler als die erste. Ich zeige euch am besten mal die Bilder, dann könnt ihr selber sehen, was ich meine.
Das ist das erste Modell

Hier könnt ihr den Reißverschluss sehen.

Diese ist mein Favorit




Mit meinem Täschchen reihe ich mich dann mal drüben bei Emma ein. Wir sehen uns bald wieder. Mal gucken, wie ich mit der Carrybag klar komme. Die Trägerlösung hört sich nicht so einfach an.  Ich warte gerade auf meinen Stoff.

Habt eine schöne Zeit bis bald 
Eure Carmen

Samstag, 3. März 2018

Taschenspieler 4 SEW Along


Die Popup Tasche hat es leider nicht mehr in den Tool zu Emma geschafft. Dafür zeige ich euch heute meine Ruckzuck Tasche. Genäht habe ich die Größe M mit  Reißverschluss. Die Tasche ist schnell genäht und es passt sicher auch ein kleiner Einkauf rein. Ebenso ein DIN A4 Heft. 
Vorne gibt es eine kleine Tasche ansonsten habe ich auf weitere Innentaschen verzichtet. 
Die nächste werde ich in Größe L nähen. Habe mir die Tasche ein wenig größer vorgestellt. 
Als Geschenk kann ich mir die Tasche auch super vorstellen. Klickt euch mal rüber zu Emma, da findet ihr weitere Inspirationen.



Die Popup Tasche zeige ich euch auch mal:


Davon habe ich schon 3 Stück genäht und zwei haben bereits eine neue Besitzerin gefunden.



Habt ein schönes Wochenende liebe Grüße Carmen

Freitag, 9. Februar 2018

Taschenspieler 4 SEW ALONG




Bald ist es wieder soweit. Am 19. Februar startet wieder ein SEW ALONG zum Taschenspieler 4 bei der lieben Emma.  Ich freue mich schon darauf. Es ist immer ein toller Ansporn gemeinsam die Taschen zu nähen. Alleine würde ich mich nie aufraffen, alle Taschen zu nähen. Die letzten 3 Taschenspieler habe ich tatsächlich immer mitgemacht und bis auf eine Ausnahme auch wirklich alle Taschen genäht.
Mehr Infos findet ihr drüben bei Emma.

Liebe Grüße Carmen

Taschenspieler 4 Sew Along Timetable bei frühstück bei emma

Donnerstag, 16. November 2017

Rums 46/17 Maelice mal anders





Kaum zu glauben , jetzt schaffe ich es schon die 2. Woche hintereinander mal wieder zu rumsen. Aber bei dem genialen neuen Schnitt von Claudi aka Frau Liebstes auch kein Wunder. Da ist Claudi ein absolut vielseitiger Schnitt gelungen. Diesmal habe ich den Schnitt aus Strickstoff in Kombination mit dem genialen Lila Lotta Design aus der Forest Kollektion kombiniert. Der Stoff mit den Hirschen hat es mir angetan. Der Rock ist nach dem freebook Cordula von Stoff und Liebe. Eigentlich für Cordstoff gedacht, aber er läßt sich auch ganz wunderbar aus Modal Sweat nähen. Inspiriert zu dieser Maelice hat mich die liebe Heike von Kreative Händchen. 







Ich bin gespannt, wie euch meine Kombi gefällt. Ich liebe sie zur Zeit absolut. 
Habt es fein bis bald 
eure Carmen

Der Schnitt wurde mir von kibadooe im Rahmen des Probenähens kostenlos zur Verfügung gestellt